Traumland Intensivstation

Veränderte Bewusstseinszustände und Koma
interdisziplinäre Expeditionen

Herausgeber: Thomas Kammerer
Books on Demand Norderstedt März 2006
ISBN: 3-8334-4586-6

Auf der Intensivstation befinden sich viele Patientinnen und Patienten in vitalen Grenzsituationen. Dadurch und durch den therapeutischen Einsatz von Medikamenten, die das Bewusstsein beeinflussen bzw. verändern, erleben die Betroffenen ungewohnte seelische Zustände und teilen Wahrnehmungen mit, die den Rahmen des Bekannten sprengen. Da heute die Behauptung nicht mehr haltbar ist, dass Menschen im Koma oder ähnlichen Zuständen nichts von ihrer Situation und ihrer Umgebung wahrnehmen können, sind alle, die auf Intensivstationen arbeiten, zu neuen Antworten herausgefordert:

Inwieweit beeinflusst das Erleben der Patientinnen und Patienten den Überlebensprozess und die Genesung?
Gibt es Kommunikationsformen, welche die Heilungschancen eines Menschen in derartigen Grenzsituationen positiv beeinflussen können?
Wie können die verschiedenen Berufsgruppen in ihrem Tun und Zusammenwirken für den betroffenen Menschen in den unterschiedlichen Dimensionen der körperlichen, seelischen und spirituellen Unterstützung eine optimale Intensivversorgung erreichen?

Im November 2005 beschäftigte sich erstmals ein multiprofessioneller Kongress am Klinikum der Universität München mit diesen Fragen.
Der vorliegende Band enthält Beiträge der meisten Referentinnen und Referenten. Aus dem Blickwinkel ihrer Fachgebiete (Medizin, Pflege, Seelsorge und Psychologie) nähern sie sich dem Raum der Intensivstation und den Menschen, die dort behandelt werden.


 

INHALT

Vorwort                                                                                         7

Peter Frör

Reisen und Begegnungen im unbekannten Land                           11

Bericht eines Seelsorgers

Sebastian Elsaesser

Reisen und Begegnungen im unbekannten Land                           19

Bericht eines Prozessarbeiters

Gustav Schelling, Klaus Peter

Stress, emotionales Gedächtnis und gesundheitsbezogene Lebensqualität bei Patienten nach Intensivthe­rapie    33

Neurobiologische Mechanismen und klinische Konsequenzen

Monika Renz

Spiritualität und die Frage, was heilt                                             43

Erfahrungen an der Grenze des Erfahrbaren

Renaud van Quekelberghe

Menschliches Bewusstsein                                                            59

Andreas Zieger

Körpersemantik und körpernaher Dialogaufbau mit Menschen im Koma und Wachkoma         73

Christian Vaculik

Das Durchgangssyndrom                                                             89

Kurzschluss im Gehirn

Joachim Faulstich

Schamanen, Mönche, Lamas                                                       101

Erfahrungen an der Grenze des Todes

Hermann Stenger

Theologische Grundlegung einer Spiritualität im Umfeld der Intensivstation    113

Sicht eines praktischen Theologen

Michael Murrmann-Kahl

Theologische Grundlegung einer Spiritualität im Raum der Intensivstation       125

Sicht eines systematischen Theologen

Herbert Sponring

Hypnose und hypnotische Kommunikation als Zugang zur Realität des veränderten Bewusstseinszustands        141

Maret Jochheim

Musiktherapie                                                                            155

Möglichkeiten und Formen nonverbaler Kommunikation mit Patienten mit schweren Bewusstseinsstörungen nach erworbener Hirnschädigung

 

Michael Schröter-Kunhardt

Oneiroidales Erleben Bewusstloser                                              171

Ina Schmied-Knittel

Nahtod-Erfahrungen                                                                  231

Johann Donis, Anita Steinbach

Langzeitbetreuung von Patienten im Wachkoma                          253

Was alles geht, wenn nichts mehr geht

Peter Frör

Mythologie von Beziehungen und Familiensystemen                   263

Pierre Morin

Prozessorientierte Kommunikation mit Menschen in Veränderten Bewusstseinszuständen und Koma    271

Thomas Kammerer

Lebensatem an der Grenze                                                          281

Zur Spiritualität und Seelsorge im Raum der Intensivtherapie

Tamara Anbeh

Träume bei Intensivpatienten                                                     295

Art der Träume und mögliche Ursachen des Traumerlebens -

Klaus-Dieter Platsch

Handeln und Nichthandeln in der Intensivmedizin                     315

Ethik aus der Stille

Wolfgang Wiedemann

Vom Trauma zum Träumen                                                       329

Psychoanalyse und Mystik in der Klinikseelsorge.

Hendrik Pilz

Isolation bei Hospitalkeimträgern                                               345

Medizinisch wie ökonomisch der richtige Weg ?

Annett Tellkamp

Das ideale Intensivzimmer                                                          359

Andreas von Heyl

Gebetsformeln als Überlebenshilfe im Grenzbereich                     377

Die Weisheit der „Wüstenväter“ als Therapieelement bei der Behandlung von Komapatient/innen

 Matthias Varga von Kibéd

An der Grenze - zwischen den Welten                                         391

Logische und anthropologische Betrachtungen

Farah Lenser, Heiner Benking

Der Offene Raum: Kreativität durch Dialog                                419

 

Autorenverzeichnis                                                                     427

 

Zum Seitenanfang